Der Takt zum Thema

Kurz und knackig, so sieht der Infotext der Zeitschrift t.akt aus. Dem Tenor zum jüngsten Erfolg des Erfurter Weihnachstmarktes folgt die ungeschminkte Wahrheit das Erfurt mehr zu bieten hat als nur den eine Weihnachtsmarkt auf dem Domplatz.

Jüngst wurde der Weihnachtsmarkt in Erfurt, inklusive dem nicht perfekten Weihnachtsbaum „Rupfi“, zum schönsten in Deutschland gewählt. Das ergab die internationale Abstimmung über Europas schönsten Weihnachtsmarkt, initiiert von der Seite „European Best Christmas Markets“.

Zum Gesamtbild trägt auch der mittelalterliche Weihnachtsmarkt bei, der 2016 vom Erfurter Wenigemarkt auf die Marienwiese hinter den Dom ziehen musste. Die anfängliche Befürchtung, die Besucher würden nicht dort hin finden, bestätigte sich nicht. Im Gegenteil: der mittelalterliche Adventsmarkt ist beliebt und stets gut frequentiert.

 

https://www.takt-magazin.de/kultur/mittelalter-mittelalterlicher-weihnachtsmarkt-adventsmarkt-erfurt_290577

2018-12-14T01:24:46+00:00